Musterschreiben widerspruch mutter kind kur

Während einige Frauen davon leben, die Erziehungskompetenz anderer Frauen zu kritisieren, brauchen die besten Mütter, die ich getroffen habe, keine Steine darauf zu werfen, wie andere ihre Kinder eltern. Sie sind einfach mehr daran interessiert, das Beste für sich selbst zu tun. Während Sie also nicht immer der rechtschaffenen Erziehungspolizei ausweichen können, können Sie wählen, ob sie ihre selbstaufblähenden Meinungen – von Wegwerfwindeln bis hin zu Disziplinartaktiken – für das sehen möchten, was sie sind: eine einfache Möglichkeit, ihre eigenen Entscheidungen zu rechtfertigen und Zweifel an ihren eigenen Erziehungsfähigkeiten zu verbergen. Ein Kind kann Ihnen sagen, dass jemand ihn verletzt, dass es sich Umsorgen um jemanden macht, der sie verletzen könnte, oder dass er zu Hause nicht richtig versorgt oder beaufsichtigt wird. “Lassen Sie mich Ihnen versichern, dass ich absolut alles getan habe, um so lange wie möglich am Leben zu bleiben. Ich weiß, dass Sie erkennen, dass mit mir bei vielen meiner Behandlungen oder Tests gewesen. Und die Akupunktur, Tonnen des Betens habe ich auch getan. Aber aus irgendeinem Grund habe ich es einfach nicht als einen der Auserwählten schaffen, geheilt zu werden. Aber aufgrund dessen, was ich getan habe, bin ich sicher, dass ich viel länger gelebt habe, als wenn ich anfangs nicht in guter Verfassung gewesen wäre.

Jede Provinz und jedes Gebiet verfügt über ein eigenes System zur Untersuchung und Reaktion auf Kindesmisshandlungen. Es gibt einige Unterschiede, aber es gibt viele gemeinsame Elemente. Einige Berufungsgerichte haben sich diesem Argument angeschlossen. Der Oberste Gerichtshof von Florida, florida Department of Children & Families v. F.L.,[82] interpretierte Floridas früheres TPR-Statut, um den Staat zu verpflichten, zusätzlich zur vorherigen Beendigung der elterlichen Rechte zu beweisen, dass ein “erhebliches Risiko eines Schadens für das gegenwärtige Kind” besteht. [83] Das Gericht stellte zwar fest, dass “die Umstände, die zur vorherigen unfreiwilligen Kündigung führen”, für die Entscheidung des Gerichts, ob das derzeitige Kind gefährdet ist, von großer Bedeutung wären[84], erklärte aber auch, dass “[d]en das vergangene Verhalten eines Elternteils notwendigerweise einen gewissen Vorhersehbarkeitswert hinsichtlich des wahrscheinlichen zukünftigen Verhaltens dieses Elternteils hat, positive Lebensänderungen eine negative Geschichte überwinden können.” [85] Sie gab daher den Gerichten folgende Anweisungen: Diese Organisationen ermitteln und greifen ein, wenn ein Kind Schutz vor Missbrauch oder Vernachlässigung durch Betreuer benötigt oder benötigen könnte. Informationen zu diesem Thema finden Sie auf Seite 37. Wenn man einer Mutter zusieht, die im Laufe der Zeit von ihrem Partner missbraucht wird, können Kinder und Jugendliche sie als verletzlich, emotional nicht verfügbar für sie sehen, nicht als eine Person mit legitimer elterlicher Autorität oder als jemand, der sie nicht schützen kann.

Fußnote 16 Sie können ihr Beschützer, ihr Vertrauter oder ihr Hausmeister werden. Kleine Kinder erkennen das Machtungleichgewicht nicht, wenn Eltern “kämpfen”. Beide Erwachsenen scheinen ihnen gleichermaßen mächtig zu sein. Kleinkinder oder Vorschulkinder leben überwiegend in der Gegenwart, so dass ein beleidigender Vater, der ein schönes Geschenk schenkt, schnell für einen kürzlich erschütternden Vorfall vergeben wird. Erst wenn sie sich der Pubertät nähern, werden die meisten Kinder ein erwachseneres Verständnis der Dynamik von Gewalt und Missbrauch entwickeln. Dennoch können ältere Kinder wütend sein und einer Mutter vorwerfen, einen beleidigenden Mann ins Haus gebracht zu haben, sich oder sie nicht vor seinem Missbrauch zu schützen, bei ihm zu bleiben, nachdem klar war, dass er beleidigt war, oder sich nach seiner Abreise mit ihm zu versöhnen.

Comments

comments